Chargement...
Chargement...

Die Kathedrale Notre-Dame von Amiens

Auteur : Xavier Bailly


5,70 €
Chargement...
Livraison à partir de 0,01 €
-5 % Retrait en magasin avec la carte Mollat
en savoir plus

Résumé

Présente l'architecture extérieure et intérieure d'une des plus grandes cathédrales de France, construite aux 12e et 14e siècles. ©Electre 2021

Autre présentation Kulturerbe Monografie Inklusive Panoramaposter ! Die im Laufe des 13. Jh. in relativ kurzer Zeit entstandene Kathedrale Notre-Dame von Amiens bildet ein perfektes, in sich stimmiges Gesamtwerk. Ohne gröbêtaere Schäden überstand das wunderschöne Bauwerk die Jahrhunderte und Launen der Zeit. Bewundernswert sind die tadellos erhaltenen Bildprogramme ihrer Fassaden, ihr kohärenter Grundriss, ihr eleganter Innenaufbau und ihr reichhaltiges Mobiliar. Ihre Architektur verkörpert par excellence die klassische Gotik, die mit einigen Neuerungen hochgotische Signale setzt. Die Kathedrale Notre-Dame von Amiens wird als die gröbêtate gotische Kirche der Welt angesehen. Seit 1981 rangiert sie in der Weltkulturerbeliste der UNESCO und erhielt 1998 eine zweite Eintragung als bedeutende Wallfahrtsstätte auf dem Jakobsweg. Heute stellt sie ein aubêtaergewöhnliches Zeugnis der für gotische Portale charakteristischen Polychromie dar. Ihre nächtliche Farbinszenierung « Amiens, la cathédrale en couleurs » lockte bereits über 1,5 Mio. Besucher an.

Fiche Technique

Paru le : 18/01/2011

Thématique : Architecture religieuse

Auteur(s) : Auteur : Xavier Bailly

Éditeur(s) : Ouest-France

Collection(s) : Kulturerbe monografie

Contributeur(s) : Photographe : Eric Pouhier - Traducteur : ID2M

Série(s) : Non précisé.

ISBN : 2-7373-5379-3

EAN13 : 9782737353796

Format : Non précisé.

Reliure : Broché

Pages : 32

Hauteur : 26 cm / Largeur : 20 cm

Épaisseur : 0,3 cm

Poids : 180 g